Tag der offenen Tür
in der Grundschule,
Friedrich Engels Str. 6

Am Freitag, 17.05.2024 laden wir wieder alle Eltern, Verwandten, Freunde und an unserer Grundschule Interessierte Menschen zum Tag der offenen Tür ein. Der Tag der offenen Tür schließt an unsere Hausprojektwoche an, die in diesem Jahr das Thema Nachhaltigkeit aufgreift. Es gibt die Möglichkeit die Grundschule räumlich kennen zu lernen, Einblicke in die Arbeit die Materialien zu bekommen und viele Ergebnisse der Projektwoche zu bestaunen.

Um 15:00 begrüßen wir unsere Gäste. Die Hausführungen durch unsere Scouts starten ab ca. 15:30 und um 15:45 gibt es eine Gesprächsrunde mit der Schulleitung und Pädagog:innen des Hauses für interessierte Eltern. Gegen 16:30 endet der Tag der offenen Tür.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Stellenangebote

Der freie Montessorischule Barnim e.V. ist seit 25 Jahren Träger einer Grundchule mit Kita und Hort im Herzen von Eberswalde. Wir fördern die Selbständigkeit der Kinder durch eine offene, anregende Umgebung und unterstützen aktives und selbständiges Lernen. Der Alltag hier ist geprägt von Offenheit für die Situation und die Fähigkeit, Tagesgestaltung und -struktur den momentanen Bedürfnissen aller Beteiligten anzupassen. Als Leitlinie für das Zusammensein führt uns die Montessoripädagogik durch den Alltag.

Aktuell schreiben wir folgende Stellen aus:



SCHULLEITUNG GRUNDSCHULE

Für unsere Grundschule suchen wir eine Schulleitung als Elternzeitvertretung mit Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben:
  • Leitung einer Grundschule mit 60-65 Schüler*Innen und einem Team von 12 Pädagogen.
  • Kooperative Zusammenarbeit im Leitungsteam mit Geschäftsführer, Vorstand, Hortleitung, Leitung Oberschule und Kitaleitung.
  • Steuerung der organisatorischen und fachlichen Anforderungen
  • Vertretung der Schule nach außen
  • Koordination der Weiterentwicklung der Schule
  • Anteilig Lerngruppenbegleitung/ Unterricht
Was wir uns wünschen:
  • Zweites Staatsexamen oder gleichwertiger Abschluss
  • Kenntnisse und Unterstützung von inklusiven und fächerübergreifenden innovativen Unterrichtskonzepten
  • Offenheit und Begeisterung für die Themen der Montessori-Pädagogik
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Organisations- und Managementerfahrung, vorzugsweise in Schule
  • Erfahrung im Bereich Teamleitung und Teamentwicklungsprozessen
Was wir anbieten können:
  • TV-L nahes Vergütungssystem mit tarifgleicher Eingruppierung und Stufenregelung
  • Offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander
  • Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Mitbestimmung und Gestaltungsspielraum
  • Raum für offene Unterrichtsformen und hausinterne Fortbildungen
Um einen ersten Eindruck zu erhalten, freuen wir uns über ein Motivationsschreiben und Lebenslauf

vorzugsweise per E-Mail (als pdf-Dokument)

an: bewerbung@fmbe.de

Freie Montessorischule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 288548


Pädagogische Fachkraft für Jahrgang 1-3

Wir suchen zur Unterstützung unseres pädagogischen Teams eine pädagogische Fachkraft zum Schuljahr 2024/25 für unseren Jahrgang 1-3.

Was wir uns wünschen:
  • 1. oder 2. Staatsexamen oder Erfahrung in der pädagogischen Arbeit und als Lehrperson anerkannt
  • Idealerweise fachliche und didaktische Kompetenzen in den Bereichen Projektarbeit, Freiarbeit, jahrgangsübergreifendes Lernen, selbstorganisiertes Lernen
  • ein abgeschlossenes Monte-Diplom bzw. die Offenheit, sich dieses Wissen anzueignen
  • Engagement und Teamfähigkeit
Was wir anbieten können:
  • Gehalt nach Haustarif angelehnt an TVöD
  • Ein unterrichtsfreier Tag pro Woche, sehr guter Betreuungsschlüssel
  • Gestaltung und Mitarbeit im kleinen Team mit flachen Arbeitshierarchien
  • Offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander
  • Möglichkeit für berufliche Weiterentwicklung
  • Hohes Maß an Mitbestimmung und -gestaltung
  • Regelmäßige Supervisionen, Klausurtage und hausinterne Fortbildungen
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

vorzugsweise per E-Mail (als pdf-Dokument)

an: bewerbung@fmbe.de

Freie Montessorischule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 288548


Pädagogische Fachkraft für Jahrgang 4-6

Wir suchen zur Unterstützung unseres pädagogischen Teams eine pädagogische Fachkraft für unseren Jahrgang 4-6 in den Fächern Mathe, Nawi und Kunst.

Was wir uns wünschen:
  • 1. oder 2. Staatsexamen oder Erfahrung in der pädagogischen Arbeit und als Lehrperson anerkannt
  • fachliche und didaktische Kompetenzen in den Fächern Mathe, Naturwissenschaften und/ oder Kunst
  • Idealerweise fachliche und didaktische Kompetenzen in den Bereichen Projektarbeit, jahrgangsübergreifendes und selbstorganisiertes Lernen
  • ein abgeschlossenes Monte-Diplom bzw. die Offenheit, sich dieses Wissen anzueignen
  • Engagement und Teamfähigkeit
Was wir anbieten können:
  • Gehalt nach Haustarif angelehnt an TVöD
  • Stelleumfang 70-90%, sehr guter Betreuungsschlüssel
  • Gestaltung und Mitarbeit im kleinen Team mit flachen Arbeitshierarchien
  • Offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander
  • Möglichkeit für berufliche Weiterentwicklung
  • Hohes Maß an Mitbestimmung und -gestaltung
  • Regelmäßige Supervisionen, Klausurtage und hausinterne Fortbildungen
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

vorzugsweise per E-Mail (als pdf-Dokument)

an: bewerbung@fmbe.de

Freie Montessorischule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 288548


FÖJ / FSJ

Abi bestanden? Ausbildung abgebrochen? Du weißt nicht wie es weiter gehen soll?
Dann mache doch ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) [aktuell vergeben] Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns!

Hast du Lust:
  • Kinder in ihrem Schul-/Kitaalltag in verschiedenen Bereichen zu begleiten?
  • Ausflüge mit zu gestalten?
  • mit netten Erwachsenen im Team zu arbeiten?
  • und bist zwischen 18 und 26 Jahren alt?
Wir freuen uns, wenn du dich bei uns meldest!

Ansprechpartner: Karl-Heinz Schubert - 03334 288 548

per E-Mail  info@fmbe.de

Freie Montessorischule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 288548


LEHRER*IN OBERSCHULE / Sekundarstufe 1 (Klasse 7-10) (m/w/d)

Der Freie Montessorischule Barnim e.V. ist Träger einer Grund- und Oberschule mit Kinderhaus im Herzen von Eberswalde. Seit 25 Jahren fördern wir die Selbstständigkeit der Kinder durch eine offene, anregende Umgebung und unterstützen aktives und selbstständiges Lernen. Für den Aufbau einer Sekundarstufe 1 (Klasse 7-10) suchen wir ab sofort motivierte Pädagogen*innen.

Du:

  • bist Lehrer*in für NaWi, Sport, Spanisch, Geographie und WAT?
  • bereit Deinen Schülern auf Augenhöhe zu begegnen?
  • hast Lust ausgetretene Schulwege zu verlassen und gemeinsam mit den Jugendlichen die Welt zu entdecken?
  • kannst Wissen mit Begeisterung vermitteln?
  • freust Dich auf die Arbeit in einem kleinen multiperspektivischen Team mit flachen Arbeitshierarchien?
  • bist bereit, im Team an einem pädagogischen Konzept für die Sek1 mitzuwirken?
  • kannst Dir vorstellen Dich jenseits Deines Unterrichts bei schulischen Aktionen zu engagieren?
  • besitzt bereits ein "Montessori-Diplom" oder möchtest dieses berufsbegleitend erwerben?
Wir:
  • bieten einen attraktiven Arbeitsplatz am neuen Standort mit sehr viel Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen.
  • garantieren ein verbindliches Gehalt nach einer Betriebsvereinbarung in Anlehnung an den TVÖD
  • offene, ehrliche Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang miteinander
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung oder Fragen.

vorzugsweise per E-Mail (als pdf-Dokument)

an: bewerbung@fmbe.de

Freie Montessorischule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 288548

Über uns

Wer sind wir?

PädagogInnen und Eltern, denen es wichtig ist, Kinder als eigenständige Persönlichkeiten wahrzunehmen, denen es darauf ankommt, dass Kinder neugierig und voller Tatendrang in den Tag hinein gehen, die das Zusammensein mit den Kindern als anspruchsvolles Miteinander erleben, die auf engen Kontakt zwischen Eltern und Erziehern und Lehrern bauen.

Wie arbeiten wir?

Unser pädagogisches Konzept beruht auf der Montessoriphilosophie: Maria Montessori arbeitete als Ärztin zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Kindern. Sie ging davon aus, dass ein Kind nicht einfach ein kleines Wesen ist, das vom Erwachsenen geformt, erzogen und gebildet werden muss. Sie war der festen Überzeugung, dass alle Kinder eigenständige Persönlichkeiten sind, dass sie viele Fähigkeiten und Fertigkeiten mit ins Leben bringen und dass jedes Kind von sich aus neugierig und wissbegierig ist. Maria Montessori erschuf für die Entwicklung des Geistes, der Seele und des Körpers konkretes Arbeitsmaterial, das "Strukturierte Material". Sie sprach den Erwachsenen die anspruchsvolle Aufgabe zu, mit den Kindern gemeinsam diese Fähigkeiten zu fördern und den Wissensdrang stetig zu stillen.

Wir verwenden Strukturiertes Material und viele andere didaktisch aufbereitete Spiel- und Arbeitsmaterialien, welche den natürlichen Entdeckungsdrang der Kinder fördern und ihrer Wissbegierde entgegenkommen. Wir sorgen für eine den Kindern entsprechend Vorbereitete Umgebung, das bedeutet eine angenehme Atmosphäre und die Möglichkeit, die individuellen Bedürfnisse in die Tagesgestaltung einfließen zu lassen. Für uns ist es wichtig, dass sich jedes einzelne Kind gesehen, akzeptiert fühlt und gefördert wird.

Wie sind wir organisiert?

Die überschaubare Größe der Schule und des Kindergartens lässt eine entspannte und persönliche Atmosphäre zu. Eltern und Erzieher können einen engen Kontakt mit intensivem Austausch pflegen. Die Eltern tragen in selbstorganisierten Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung der Einrichtungen bei. So wurde bspw. in Elternarbeit der Spielplatz erweitert, die Webseite erneuert, die Teilnahme am Bürgerbudget organisiert.

Das Essen für Schule und Kindergarten wird allein von unserer Köchin gekocht und kommt ohne Zulieferungen von Großküchen aus. Es wird auf ausgewogene Kost aus qualtitiv hochwertigen Zutaten, meist aus biologischem und/oder regionalem Anbau, geachtet. Außerdem werden auch Kinder mit Nahrungsmittelallergien versorgt.

Wie wir uns finanzieren

Einen großen Anteil der Finanzierung unserer Einrichtungen übernehmen die Eltern der von uns betreuten Kinder mit Ihrem Engangement und sozial gestaffelten Elternbeiträgen.

Außerdem, wird der Betrieb von Schule, Kindergarten und Hort durch Mittel des Landes Brandenburg, des Landkreis Barnim und der Stadt Eberswalde ermöglicht.
http://www.mbjs.de/ http://www.barnim.de/ http://www.eberswalde.de/

Weiterbildung

Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen "Montessoriausbildung von Mitarbeitenden sowie Fortbildung/Qualifizierung des Vorstandes" mit ESF-Mitteln (2020-2021):

Bei den Maßnahmen handelt es sich um eine Fortbildungen von Mitarbeitenden im Bereich Montessori-Pädagogik zum Erwerb eines Montessori-Diploms mit dem Fokus auf Grundlagen der Montessoripädagogik für Lehrkräfte der Freien Montessorischule Barnim. Die Fortbildung soll Lehrkräfte dazu in die Lage zu versetzen die wesentlichen Inhalte der Montessoripädagogik im Unterricht anzuwenden. Außerdem erfolgt eine Weiterbildung des ehrenamtliche Vorstand zur Stärkung der Kompetenzen zur Erfüllung von grundlegenden Aufgaben. Weiterführende Informationen:
http://www.ec.europa.eu/ http://www.esf.brandenburg.de/ http://www.ilb.de/

Spenden

Software-AG-Stiftung
Einer der wichtigsten Partner und Unterstützern bei der Finanzierung von baulichen Maßnahmen ist die Software AG Stiftung.

http://www.sagst.de/

Kindergarten

Im neuen Kindergarten, in der Eisenbahnstraße 37d, treffen sich täglich 36 Jungen und Mädchen, im Alter von 2-6 Jahren. Sie bringen viele Ideen und Vorhaben mit. Daraus entwickeln unsere Erzieherinnen thematische Angebote und Projekte, in denen die Kinder sich mit ihren Bedürfnissen wiederfinden können.

Wie das im Detail aussieht, können sie HIER in unserem Kindergartenkonzept nachlesen.

Grundschule

In unserer Schule, in der Friedrich-Engels-Str. 6, lernen bis zu 60 Kinder in zwei jahrgangsgemischten Gruppen. Unsere Schulanfänger kommen in der Regel aus unserem Kindergarten und verbringen bereits in ihrem letzten Kindergartenhalbjahr wöchentlich eine Lernzeit in der Schule. Dabei treffen sie auf ihre ehemaligen Kindergartenfreunde, lernen die Lehrerin und die Räumlichkeiten besser kennen.

Kontakt

Verwaltung

Freie Montessorischule Barnim e.V.
Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde

Telefon: 03334 288548
Fax: 03334 526211
e-mail: info@fmbe.de

Grundschule

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
e-mail: schulleitung@fmbe.de

Hort

Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde
Telefon: 03334 526212
e-mail: hortleitung@fmbe.de

Oberschule

Buckow 17, Haus 17
OT Lichterfelde
16244 Schorfheide
e-mail: oberschulleitung@fmbe.de

Kindergarten

Eisenbahnstraße 37d
16225 Eberswalde

Telefon: 03334 3890479
e-mail: kita@fmbe.de

Impressum

Trägerverein

Freie Montessorischule Barnim e.V.
Friedrich-Engels-Str. 6
16225 Eberswalde

Vertreten durch den Vorstand:
Anja Wittig, Christin Rothe, Katrin Koseck, Lars Schmidt, Holger Noethen
E-Mail: info@fmbe.de
Telefon: 03334 288548

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt (Oder)
Vereins-Register-Nr.: VR 2229 FF

Steuernummer: 065/140/06138

Haftungsausschluss

Inhalte
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Dokumente

Kindergarten

Schule

Allgemein